Mit der Initiative für Nachhaltigkeitsforschung treibt die SCNAT gemeinsam mit ihren Schwesterinstitutionen die Wissenschaft zur nachhaltigen Entwicklung und zur Agenda 2030 voran. Ein besonderes Augenmerk richtet sie auf die gemeinsame Bearbeitung gesellschaftlich prioritärer Fragen in übergreifenden Konsortien.mehr

Bild: OscarLoRo, stock.adobe.commehr

Steuerungsgruppe

Vorsitzender

Peter Edwards
Departement Umweltsystemwissenschaften
ETH Zürich

Gewählte Mitglieder

Claudia Binder
Laboratory for Human Environment Relations in Urban Systems
EPF Lausanne

Thomas Breu
Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt
Universität Bern

Marc Chesney
Institut für Banking und Finance
Universität Zürich

Markus Fischer
Institut für Pflanzenwissenschaften
Universität Bern

Janet Hering
Direktorin
Wasserforschungsinstitut Eawag

Heike Mayer
Geographisches Institut
Universität Bern

Stephan Pfister
Institut für Umweltingenieurwissenschaften
ETH Zürich

Christian Pohl
Transdisciplinarity Lab, Departement Umweltsystemwissenschaften
ETH Zürich

Jakob Zinsstag
Department of Epidemiology and Public Health
Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut Swiss TPH / Universität Basel

Weitere Mitglieder

Marcel Tanner
Präsident
Akademien der Wissenschaften Schweiz

Philippe Moreillon
Präsident
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

René Schwarzenbach
Präsident Plattform Wissenschaft und Politik
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

Jürg Pfister
Generalsekretär
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

Markus Zürcher
Generalsekretär
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Karin Ammon
Leiterin Plattform Wissenschaft und Politik
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

Fabian Käser
Leiter Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

Eva Spehn
Projektleiterin Forum Biodiversität
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz