Wissenstransfer, -austausch und Dialog

AGORA Programm
Bild: SNF Schweizer Nationalfonds

Agora - wo Wissenschaft und Gesellschaft sich begegnen

Das Förderinstrument Agora vom Schweizer Nationalfonds (SNF) fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft: Es unterstützt Forschende, die sich darum bemühen, die Resultate ihrer aktuellen Forschung einem Laienpublikum zu vermitteln. Projekte dauern maximal 3 Jahre und haben ein Budget von CHF 5'000 bis CHF 200'000.​​ Mehr erfahren


Studenten Youth Summit
Bild: Mercator Stiftung Schweiz

Mercator Stiftung Schweiz

Die Mercator Stiftung Schweiz initiiert, fördert und realisiert Projekte in den Themen Bildung, Verständigung, Mitwirkung und Umwelt. Themenübergreifend setzt sie sich auch mit Fragen der Digitalisierung auseinander. Projekte müssen einen starken Bezug zur Schweiz haben und die Zielgruppen sind in der Regel Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Mehr erfahren


mLAB residency
Bild: University of Bern

University of Bern, mLAB residency

Call for residencies in form of transdisciplinary research collaborations between academia, research, (digital) media, and arts. The residency aims to foster collaborations that experiment with new methodological approaches, forms of knowledge production and science communication. All disciplines are eligible to apply, at least one team member must be working or studying at the University of Bern. A maximum sum of CHF 12,000 can be granted for residencies lasting one month or 30 days spread over a longer time. Read more


REPIC Logo
Bild: REPIC

REPIC

REPIC ist eine interdepartementale Plattform der Bundesämter SECO, DEZA, BAFU und BFE. Das Programm unterstützt Projekte über erneuerbaren Energien und Energie- und Ressourceneffizienz in Entwicklungs- und Transitionsländern. Die Antragstellerin muss eine Schweizer Organisation sein (Firmen, NGOs, Institute etc.). Das Projekt muss innovative Elemente enthalten und sich in der vorkommerziellen Phase befinden. Ein Maximalbeitrag von CHF 150‘000.- kann pro Projekt zugesprochen werden. Mehr erfahren

Puzzleteile

Fehlt hier etwas?

Haben Sie Vorschläge für weitere Fördermöglichkeiten mit Bezug zur Nachhaltigkeitsforschung, welche hier noch nicht aufgeführt sind und an denen Schweizer Forschende teilhaben können? Schreiben Sie uns!