Mit der Initiative für Nachhaltigkeitsforschung treibt die SCNAT gemeinsam mit ihren Schwesterinstitutionen die Wissenschaft zur nachhaltigen Entwicklung und zur Agenda 2030 voran. Ein besonderes Augenmerk richtet sie auf die gemeinsame Bearbeitung gesellschaftlich prioritärer Fragen in übergreifenden Konsortien.mehr

Bild: OscarLoRo, stock.adobe.commehr

Webplattform "Growing Sustainability in the Arts", ZHdK

Eine neue Webplattform der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK sammelt und veröffentlicht Projekte und Aktivitäten im Bereich der Künste und des Designs zum Thema Nachhaltigkeit. Growing Sustainability in the Arts ist ein Ort des Wissensaustauschs, der Vernetzung und der Förderung nachhaltiger Praktiken in den Künsten und im Design.

Growing Sustainability in the Arts
Bild: Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Die Plattform bietet eine umfassende Sammlung wegweisender Projekte und Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit in den Künsten und im Design aus Lehre, Forschung und Transfer der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Hier finden sich Abschlussarbeiten, Lehrveranstaltungen, Forschungsprojekte und Veranstaltungen, die von talentierten Studierenden, engagierten Forscher:innen und renommierten Expert:innen entwickelt wurden. Die Datenbank ermöglicht es, nach verschiedenen Dimensionen wie Stichworten, Themen, Gruppierungen und Personen zu suchen.

Der Bereich Förderinstitutionen bietet eine umfangreiche Zusammenstellung von Förderinstitutionen in der Schweiz, die Projekte aus den Künsten und dem Design rund um das Thema Nachhaltigkeit unterstützen. Diese Institutionen bieten Stipendien, Wettbewerbe, Fördergelder oder Räume an, um innovative und zukunftsorientierte Projekte zu fördern. Die Datenbank ermöglicht es, gezielt nach Förderinstitutionen für eigene Vorhaben zu suchen. Dies in den Dimensionen Soziales, Ökologie, Ökonomie, Bildung oder Kultur.

Hier geht es zu Growing Sustainability in the Arts

Kategorien