HOTSPOT 28/13 Biodiversität messen

Forschung und Praxis im Dialog

Die Erfassung und Überwachung der Biodiversität ist die Grundlage für ihre Erhaltung, Förderung und nachhaltige Nutzung. Ohne Daten zum Zustand und zur Entwicklung der biologischen Vielfalt gäbe es keine Früherkennung neuer Probleme, keine Zielvorstellungen, keinen Handlungsbedarf, keine Schutzmassnahmen. Welche Daten in der Schweiz erhoben werden, warum und wie das alles funktioniert ist Thema des neuen HOTSPOT Magazin.

HOTSPOT 28: Biodiversität messen

HOTSPOT ist die Zeitschrift des Forum Biodiversität Schweiz. Sie erscheint zweimal jährlich in Deutsch und Französisch, ist als PDF auf dieser Seite frei verfügbar oder kann auch kostenlos abonniert werden. Jede Ausgabe von HOTSPOT ist einem aktuellen Brennpunktthema gewidmet, zu dem Forschende und Fachleute aus der Praxis unterschiedliche Aspekte beleuchten.

Autoren: Forum Biodiversität Schweiz
Seitenangabe: 28

Kategorien

Kontakt

SCNAT
Forum Biodiversität Schweiz
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 40
E-Mail

Englisch, Deutsch, Französisch